Finca Los Aljibes

Finca Los Aljibes

Daß die Spitzenweine Spaniens und die führenden Bodegas nicht mehr allein in den Nobelregionen Rioja oder Ribera del Duero zu Hause sind, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Immer mehr Regionen treten ins Rampenlicht und stets neue Bodegas stoßen in der Qualitätsspitze ganz nach oben. Wahrlich spektakulär ist der kometenhafte Aufstieg der mehr als noblen Finca Los Aljibes. Diese noch junge Bodega liegt fernab aller bekannten Regionen in Chinchilla de Monte Aragón, in der Nähe von Albacete. Die Qualitätsbezeichnung der Weine ist Vinos de la Tierra de Castilla und der wichtigste Wein des Hauses, der Aljibes, wurde auf der Alimentaria in Barcelona als bester Wein Spaniens in der Kategorie "2 Jahre Ausbau" ausgezeichnet. Die Finca liegt auf einem wunderschönen Plateau in sagenhaften 900 m Höhe - hauptsächlich Cabernet, Merlot, Syrah, Tempranillo und Petit Verdot stehen in akribisch gepflegten Weinbergen. Eine Pferdezucht mit spanischen Edelpferden vervollständigt das Ensemble und spiegelt den Qualitätsanspruch der Finca wider, die auch im Keller auf ein Equipment vom Allerfeinsten zurückgreifen kann. 6 Monate in amerikanischen Fässern reift der feine und elegante VA Tinto. Starwein des Hause ist der Aljibes, eine Cuveé aus Cabernet Sauvignon, Cabernet franc und Merlot mit 12 Monaten Barrique aus französischer Eiche. Schlichtweg grandios ist der Rosé - ohne Frage einer der besten der Welt. Traditionelle Methoden im Weinberg, eine exzessive Selektion der besten Trauben und Edeltechnologie im Keller soweit notwendig - das moderne Konzept der kleinen, feinen Bodega verspricht hohen Kultfaktor.

Sortiment

Preisinfo's erhalten Sie nach Anmeldung im Kundenbereich
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten